Schließen

Ein Herbst wie ich noch keinen sah!

Ein Spaziergang in der Samerberger Filze

Der Herbst ist da
Der Wind hat es mir zugetragen:
„Der Herbst ist da!“ – Was soll ich sagen?
Ich liebe seine milden Tage,
die warmen Farben, keine Frage.
Wenn auch der Wind jetzt kühler weht,
die Sonne früher untergeht,
die Störche in den Süden ziehen
und letzte Rosen still verblühen …
Das alles kann ich wohl verschmerzen,
weiß ich doch tief in meinem Herzen,
dass die Natur, die jetzt vergeht,
im Frühjahr wieder aufersteht.

Und doch: Mich quälen tausend Fragen!
„Der Herbst ist da!“ – Was soll ich sagen?
Mein Sommer ging, er kommt nicht wieder.
Der Herbstwind singt mir Wehmutslieder …

(Gedicht von Anita Menger)

Über den Autor Rainer Nitzsche

Ich bin Reportage-Fotograf und möchte mit wenigen Bildern wiedergeben, was als geschriebener Text vielleicht Bände füllen würde. Dabei fotografiere ich u.a. Hochzeiten, Konzerte unnd Tourneen von Musikern, Brauchtumsveranstaltungen, kirchliche Feste oder Geburtstage.

Alle Beiträge von Rainer Nitzsche →

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Rainer Nitzsche